Menü

Familie Widschwenter, Pirchmoos 63, A-6306 Söll, BUCHUNGSHOTLINE 0043 / 5333 / 6377 oder 0043 / 6645412069, info@residenz-theresa.at

Jetzt Bequem Online Buchen

Sommer in der Region Wilder Kaiser

"Söll erfrischt" schönstes Blumendorf Europas
Die Region Wilder Kaiser/Brixental in den Kitzbühler Alpen zählt zu den herrlichsten Wandergebieten der Alpen. Mit über 700 km markierten Wanderwegen und dem Blick auf 70 Dreitausender sind die Aussichten geradezu überwältigend. Wunderbare Bergwanderungen, wie etwa der bekannte Adlerweg, leichte und angenehme Touren für die ganze Familie, Gipfelbesteigungen auf über 2.000 Meter Höhe und unterhaltsame Themenwanderungen durch die einzigartige Landschaft locken den Wanderer hinaus in die Natur.

700 km beschilderte Wanderwege
Mit dem BergWelt Lift- und Wanderpass (3, 7, 14-Tage oder Saisonkarte) bieten die Bergbahnen der Region Wilder Kaiser uneingeschränkte Möglichkeiten. Genießen Sie den Komfort der im Frühling, Sommer und Herbst betriebenen Gondelbahnen, einer Kabinenstandseilbahn und mehreren Sesselbahnen (bis zu 13 Bahnen und Lifte) in der gesamten Region, ohne dabei auf örtliche Grenzen achten zu müssen, so oft Sie wollen und können im Rahmen der Gültigkeitsdauer.
Gültig in allen Orten der Region Wilder Kaiser: Söll, Scheffau, Ellmau, Going sowie im Brixental die Orte: Brixen im Thale, Hopfgarten, Itter, Kelchsau, und Westendorf.

13 Bergbahnen und Lifte von Mai bis Oktober
Mit nur einem Pass - BergWelt Erlebnis Wanderpass - können alle Sommerbergbahnen Wilder Kaiser-Brixental unbegrenzt benützt werden. Auch die 6 einzigartigen ErlebnisWelten sowie der kostenlose Wanderbus KaiserJet ist im Ticket inkludiert.

Frühstück am Berg
Bei Ihrem Urlaub in Söll am Wilder Kaiser lohnt es sich, mindestens einmal auf einer echten Tiroler Alm zu frühstücken. Insgesamt bieten 20 Hütten ein besonderes Frühstück am Berg an. "Frühstück am Berg" heißt regionale und biologische Produkte gemeinsam in besonderem Ambiente zu genießen. Kredenzt wird viel Selbstgemachtes vom reschen Bauernbrot und Käseaufstrich mit alpinen Kräutern bis zur handeingekochten Marillenmarmelade.

Wander und Bäderbus "KaiserJet"
Der Wander- und Bäderbus KaiserJet bringt Sie täglich vom 20. Mai bis 22. Oktober 2017 zu allen Bergbahnen, Schwimmbädern und Ausflugszielen am Wilden Kaiser. In der Hauptsaison vom 30. Juni bis 23. September 2017 ist ein zweiter Bus zusätzlich für Sie im Einsatz. Besitzer einer Wilder Kaiser GästeCard, Bürgerkarte oder eines Liftpasses fahren gratis.
>>> NEU: KaiserJet Nightliner <<<

6 ErlebnisWelten
Hexenwasser Hochsöll , Ellmi´s Zauberwelt, KaiserWelt Scheffau, der Filzalmsee, die Hohe Salve und das Alpinolino – das sind die sechs ErlebnisWelten der Bergbahnen Wilder Kaiser - Brixental.
Alle sind von Mai bis Oktober mit den Bergbahnen bequem zu erreichen und sowohl mit Kinderwagen als auch für Rollstuhlfahrer großteils befahrbar. Das aktive Miteinander an den erlebnisreichen Stationen der Zauberwelten, Spiel- und Erkundungsparks, glitzernden Seen und urigen Almhütten begeistert große und kleine Forscher und Abenteurer

Mountainbike & Radwege
Wer lieber "auf Achse" ist, hat 400 km Mountainbikerouten zur Wahl, das Rad kann man mit den Bergbahnen Wilder Kaiser - Brixental einfach mitgenommen werden und in gesunder Höhenlage zu Traumtouren starten. Die Region Wilder Kaiser bietet auch von Mai bis Oktober jede Woche sechs geführte Moutainbike-Touren in unterschiedlichen Fahr-Niveaus ausgehend von Going an. Auch der Nachwuchs ab sechs Jahren wird dabei schon in die Pedale auf den Berg gelockt mit der Erlebnistour "Level Rabbit" .

E-Bike - radeln mit Rückenwind in den Kitzbüheler Alpen
"Die Movelo-stärkste" Region Europas: Mit 275 Elektrofahrrädern zum Leihen und 75 Verleih- oder Akkuladestationen sind die Kitzbüheler Alpen die weltweit größte zusammenhängende E-Bike Destination. Ein echtes Paradies für Elektro-Radler: Neun namhafte Tourismusregionen in Tirol sind zu E-Bike-Strecken vernetzt.

Nordic Walking
Gesundheitsorientierter und gelenkschonender Seelensport für Alle

Das Lauf Highlight am Wilden Kaiser
Ein weites Laufstrecken-Netz bieten Freunden des Laufsports höchsten Laufgenuss.
Kaisermarathon in Söll, Lauftraining für Jedermann, Astberglauf....
Die Tour de Tirol ist eine dreitägige Laufveranstaltung, ideal für alle Landschafts- und Bergläufer, sowie alle Hobby-Läufer, die das Besondere erleben möchten. Optimal auch für Laufclubs um die harte Saison in den Tiroler Bergen ausklingen zu lassen und drei unvergessliche Tage zu erleben!

16 Top Golfplätze innerhalb 1 Stunde erreichbar
Mit dem 27-Loch Golfplatz Wilder Kaiser, dem 9-Loch Golfplatz Kaisergolf und 14 weiteren attraktiven Golfplätzen in nächster Nähe bietet sich ambitionierten Golfern ein wahres Golf-Paradies inmitten der Alpen.

Für Paragleiter
Einen einzigartigen Erlebnisraum lüften die Paragleiter, wenn sie von den Flugbergen Hohe Salve, Hartkaiser, Brandstadl oder Choralpe himmelwärts starten! Zwischen Wildem Kaiser und Brixental herrschen beste Bedingungen für Flugbegeisterte.

Baden in den Kitzbüheler Alpen
An heißen Sommertagen schätzen nicht nur Kinder das wohltuende, prickelnde Gefühl von frischem Wasser auf der Haut. Sie haben die Wahl zwischen idyllischem Bergsee, kalten Bächen, großen Frei- und Hallenschwimmbädern oder Moorsee mit Heilwirkung.
Viel Spaß beim Plantschen mit Blicken auf den Wilden Kaiser, die Hohe Salve, den berühmten Hahnenkamm oder auf das Kitzbüheler Horn!

-Ahornsee Söll
-Hintersteinersee Scheffau
-KaiserBad Ellmau
-Badesee Going
-Badesee Kirchberg
-Freibad Oberndorf in Tirol
-Badesee Hopfgarten
-Lauchsee Fieberbrunn
-Badesee Waidring
-Pillersee in St. Ulrich am Pillersee
-Schwimmbad Wave Wörgl
-Freischwimmbad Kufstein
-Hechtsee Kufstein uvm.

Ideal für Motorradfahrer
Jenseits des Inns liegen die touristischen Attraktionen des Unterlandes wie das Zillertal, der Achensee, die Gegend um Kitzbühel, das Alpbachtal und der Kaiserwinkel - ein Stück Tirol, wie es schöner nicht sein kann. Schroffe Felsen, anmutige Grasberge, glasklare Gebirgsseen, weite Täler, sanfte Landschaften, lebendige Dörfer mit Charme und Flair.

Hundeausbildungszentrum Söll
In Stockach, einem Ortsteil von Söll, können Hunde auf einem extra für sie abgezäunten Spiel- und Auslaufplatz frei herumtollen. Die anschließende Hundemeile entlang des Stampfangerbaches abseits von Wiesen und Äckern lässt ebenfalls jedes Hundeherz höher schlagen!

Wasser in Tirol
Lebenselexier Wasser aus frischen, reinen Bergquellen
Wild und ungezähmt, übermütig schäumend oder leise plätschernd: Wasser fließt in Tirol in vielen Orten. Rund 10.000 Quellen entspringen in den Tiroler Bergen. Ein Großteil der etwa 600 Seen, Weiher und Teiche besitzt Wasser mit Trinkwasserqualität.
In Tirols hochalpinen Regionen versickert das Wasser und kommt dann etliche Jahre später gefiltert und mit Mineralien angereichert an einer Quelle an die Oberfläche. Alle Wasserhähne in Tirol führen beste Trinkwasserqualität. Alle Gastgeber bieten das kostbare in dieser Qualität kostenfrei an.
In Tiroler Orten gibt es öffentliche Brunnen, an denen man sich einen erfrischenden Schluck Wasser genehmigen kann.