Menü

Familie Widschwenter, Pirchmoos 63, A-6306 Söll, BUCHUNGSHOTLINE 0043 / 5333 / 6377 oder 0043 / 6645412069, info@residenz-theresa.at

Jetzt Bequem Online Buchen

3. Etappe Adlerweg - Im Almenparadies über Kufstein

Vom Hintersteinersee folgt man der Beschilderung zur Walleralm, teilweise als Steig durch den Wald, teilweise auf einem Forstweg, zum Teil auch als steinerne Stiege" . Das Alpengasthaus Walleralm liegt eingebettet zwischen beweideten Hochflächen mit saftigen Almwiesen und gilt als sehr beliebtes Ausflugsziel für Wanderfreunde und Radfahrer.

Auf dem Weg zur nächsten Station, der Kaindlhütte, marschiert man hinauf auf den Sattel Hochegg, 1470 m. Direkt neben dem Weg befindet sich das Gipfelkreuz, ein herrlicher Aussichtspunkt. Die Kaindlhütte lädt abermals zur Jause in einem schönen Talkessel. Das beliebte und gut geführte Haus ist Ausgangspunkt für zahlreiche Bergtouren jeder Schwierigkeit auf nahe alpine Kaiser-Gipfel. Wer für eine Nacht die herrlich getäfelten Zimmer des Traditionshauses beziehen will, sollte früh genug buchen.

Eine Forststraße führt ein Stück talwärts und dann wieder bergauf zum Brentenjoch, ganz in der Nähe befindet sich die Liftstation. Gelenkschonend erfolgt der Abstieg" - per Sesselbahn. Während der Talfahrt lassen sich Inntal, Innberge und die Festungsstadt in aller Ruhe betrachten.

1. Etappe Adlerweg - Kaiserlicher Auftakt

1. Etappe Adlerweg - Kaiserlicher Auftakt
1. Etappe Adlerweg - Kaiserlicher Auftakt

Der Wilde Kaiser bietet genügend Herausforderungen für Extremkletterer und ist trotzdem so gut erschlossen und gesichert, dass auch Wanderer die schroffe Welt von allen Seiten erobern können. Mehr Infos

2. Etappe Adlerweg - Unterwegs im Koasa

2. Etappe Adlerweg - Unterwegs im Koasa
2. Etappe Adlerweg - Unterwegs im Koasa

Die milden und schroffen Seiten des Wilden Kaisers, von der Gaudeamushütte bis zum Hintersteinersee. Trittsicherheit ist zu empfehlen, Aufstieg und Abstieg wechseln, letzterer verläuft stets sanft. Mehr Infos

ÖSV-Adler am Adlerweg

ÖSV-Adler am Adlerweg
ÖSV-Adler am Adlerweg

Skisprung-Profis Andreas Kofler, Gregor Schlierenzauer, Wolfgang Loitzl und Daniela Iraschko tanken gemeinsam mit Skisprung-Cheftrainer Alexander Pointner am Adlerweg Kraft für die nächste Saison. Mehr Infos